Redakteur des oekobeobachters erweitert Netzwerk für Sie

Wandel und Fortkommen gehören zu unserem Leben. Öffnen sich neue Türen, strömen noch unbekannte Menschen, Kontakte und Chancen herein. Dann ergeben sich bunte Farbpaletten, an die wir so noch gar nicht gedacht haben. Frische Kreationen erwachen, die uns fordern, und weite Horizonte eröffnen sich.

block-stift-brille copyright Paul Bock

Redaktionen brauchen Netzwerke 

Der sogenannte „Netzwerkgedanke“ – also das Einander-die-Hand-reichen im WWW – stärkt Medien, Blogs und natürlich Redaktionen. Diese Grundlage entscheidet wohl manchmal sogar über Erfolg oder Misserfolg, wenn wir Artikel und Beiträge im Web publizieren. Egal, ob wir dabei an große Zeitungen oder private Blogs denken. Nun habe ich das Glück, meinen Blog „oekobeobachter“ in weitere Netzwerke einzubinden. Dabei mache ich die Erfahrung, dass Themen zu Umwelt- und Naturschutz auf großes Interesse stoßen.

Storch mit Jungvogel © Paul Bock
Storch mit Nachwuchs im Nest – © Paul Bock

Gleiche Interessen verbinden, wenn die Qualität stimmt

Drei Veränderungen in meinem Redaktionsalltag möchte ich Ihnen an dieser Stelle kurz erläutern:

Seit Monaten verfolge ich die Veröffentlichungen von Claudia Weidt-Goldmann. Sie betreibt den WordPress-Blog Pestizidfreie Region. Da ich in meinem Blog auch über Pestizidthemen (Glyphosat & Co.) schreibe, liegt eine konstruktive Zusammenarbeit nahe. Diese verwirklichen wir nun, so dass ich als Autor und Redakteur ab und zu auch Beiträge auf der Pestizidfreien Region veröffentliche. Unser Teamwork macht Spaß und bereichert uns beide.

Wenn Ihnen also diese Themen unter den Nägeln brennen und Sie dazu Aktuelles erfahren möchten, schauen Sie dort hinein: Pestizidfreie Region

Hubschrauber_sprüht_Gift_R_B_by_Dirk Sanne_pixelio.de
Hubschrauber_sprüht_Gift_R_B_by_Dirk Sanne_pixelio.de

Haus & Garten Profi setzt neue Akzente

„Haus & Garten Profi“ bietet Besuchern unabhängige Testberichte und Produktvergleiche aus den Bereichen Haus und Garten an. Das heißt, Sie können sich dort zum Beispiel über Gartengeräte informieren, aber ebenso über Gewächshäuser und Terrassenüberdachungen. Genaue Vergleiche dazu erleichtern Ihnen dabei Ihre Produkt-Recherche. In dem Zusammenhang sei vorab erwähnt, dass „Haus & Garten Profi“ bei trusted blogs registriert ist.

Besonders empfehle ich Ihnen den Ratgeber. Dort lesen Sie Tipps und Ideen zur Gartengestaltung, zur Pflanzenpflege oder zum Beispiel zum Eigenbau von Gewächshäusern. Schauen Sie dort einmal hinein: „Haus & Garten Profi“, oder öffnen Sie hier gleich den Ratgeber. Diese Seite wird ständig aktualisiert. Sie werden begeistert sein!

Hibiskusblüte in voller Pracht copyright Paul Bock
Hibiskusblüte in voller Pracht copyright Paul Bock

Seit ein paar Wochen schreibe ich nun ab und zu auch Artikel für das Magazin „Haus & Garten Profi“. Da Recherchen und Texterstellung mir natürlich viel Zeit kosten, steht dort bisher nur ein Artikel von mir zur Verfügung: „Terra Preta – der hochwirksame Boden für Ihren Garten“. Vielleicht haben Sie schon einmal von Terra Preta gehört oder darüber gelesen. Sie wird auch als „Schwarzerde“ bezeichnet. Wie Sie Terra Preta selbst herstellen, zeigt Ihnen ein Video, das ich im Beitrag eingebettet habe. Aus rechtlichen Gründen lesen Sie meinen Artikel nur im Magazin „Haus & Garten Profi“.

Tätigkeit als freiberuflicher Autor

Wer sich eigene Ziele setzt und versucht, sie erfolgreich zu erreichen, kommt voran. Wie bei vielen anderen Vorhaben gilt die Regel natürlich ebenso für das Schreiben, Texten und Veröffentlichen. So habe ich nun beschlossen, als freiberuflicher Autor tätig zu werden. Denn Sprache und Schreiben gehören wie eine zweite Haut zu mir.

Schreib-Utensilien copyright Paul Bock
Schreib-Utensilien copyright Paul Bock

 

Ich wünsche Ihnen nun reichhaltige Erkenntnisse beim Stöbern in der Pestizidfreien Region und im Magazin „Heim & Garten Profi“.

© Paul Bock

2 Kommentare zu „Redakteur des oekobeobachters erweitert Netzwerk für Sie

Schreibe eine Antwort zu Dario schrittWeise Antwort abbrechen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.