Dossier zum Thema Glyphosat & Co.

Auf dieser Seite sammle ich für Sie Beiträge, Artikel und Links zum Thema Pflanzenschutzmittel

Herbizide (Unkrautvernichtungsmittel), Pestizide , Insektizide (Insektenbekämpfungsmittel) und Fungizide (Mittel zur Bekämpfung von Pilzen) beeinflussen das Leben von Pflanzen, Tieren und Menschen nachhaltig. Daher wird die Anwendung solcher Gifte auch weiterhin hohe Wellen schlagen. Die Diskussion in Wirtschafts- und Naturschutzkreisen, politischen Gremien und Talkrunden wirft gesamtgesellschaftlich entscheidende Fragen auf, denn die Gifte gefährden unser aller Gesundheit:

  • Wie können wir den Teufelskreis verlassen, den Pflanzenschutzmittel langfristig zeichnen?
  • Welche natürlichen Schädlingsbekämpfungsmittel setzen neue Maßstäbe in der Landwirtschaft?
  • Welche politischen Maßnahmen sollten schnellstmöglich auf den Weg gebracht werden?

 

Honigbiene - R_B by luise - pixelio.de
Honigbiene – R_B by luise – pixelio.de

Glyphosat vergiftet Böden, Pflanzen, Tiere und Menschen

Vielleicht haben Sie in Presse, Fernsehen und weiteren Medien verfolgt, welche Schäden das von der Bayer AG bzw. von seinem Tochterunternehmen Monsanto hergestellte Pestizid Glyphosat weltweit anrichtet. Daher an erster Stelle Beiträge zum Topp-Thema Glyphosat: 

Glyphosat – DAS Herbizid für Jedermann ist laut WHO wohl krebserregend

Glyphosat – Tödliche Chemie-Keule gegen Unkräuter

Glyphosat verstärkt Artenschwund in Flora und Fauna

Krebs, Erbgutschäden und Missbildungen durch Pflanzengift Glyphosat

Studie belegt Schäden durch Glyphosat in Argentinien

Kein Pardon für Monsanto

Urteil gegen Monsanto teilweise revidiert

Glyphosat und Paraquat im Haselnussanbau für Ferrero

„Glyphosat-Zulassung: Neue Vorwürfe gegen Prüfbehörde“

26.2.2019 „Prozess gegen Bayer-Tochter“:

ZEIT ONLINE berichtet aktuell: „Kläger Edwin Hardeman beschuldigt Monsanto … mit dessen Produkt Roundup, der das umstrittene Herbizid Glyphosat als Wirkstoff enthält, seine Lymphdrüsenkrebserkrankung verursacht zu haben.“ Diese Klage ist ein Präzedenzfall eines neuen Massenverfahrens. Bisher klagen bereits 9.300 Menschen in den USA gegen Bayer. Lesen Sie den spannenden Bericht dazu auf ZEIT ONLINE. © Paul Bock

7.3.2019 Europäischer Gerichtshof ermöglicht Zugang zu Glyphosat-Studien

Einmal mehr halten nun Bürger und Verbraucher gute Karten im Glyphosat-Poker in den Händen. Der Deutschlandfunk stellt Ihnen dazu ein interessantes Interview in Text- und Audioform vor.

20.3.2019 taz: „Prozess gegen Monsanto – Glyphosat für Krebs mitverantwortlich“

20.3.2019 SPIEGEL ONLINE-Wissenschaft: „Was die Glyphosat-Entscheidung für das Krebsrisiko bedeutet“

28.3.2019 Süddeutsche Zeitung: „Bayer ist vom Gift gelähmt“

28.3.2019 tagesschau.de: „Glyphosat-Klagen – Monsanto wird für Bayer zum Risiko“

8.4.2019 ZEIT ONLINE: „Bayer veröffentlicht Glyphosat-Studien“

Auf Druck des Europäischen Gerichtshofs hat die Bayer AG nun auf einer Transparenzplattform ihre Studien zu Glyphosat veröffentlicht. Hier landen Sie auf der Plattform. Wählen Sie dort einfach „Glyphosat“.

11.4.2019 „Gesundheitsschäden – Französischer Bauer gewinnt Rechtsstreit gegen Monsanto“

Der Biobauer Paul François gewann seine Klage gegen die Bayer-Tochter Monsanto. Er leidet seit Jahren an „neurologischen Schäden“, die das Monsanto-Produkt mit der Markenbezeichnung „Lasso“ verursacht haben. Er nutzte früher das Unkrautvernichtungsmittel auf seinen Feldern. Inzwischen ist die Anwendung verboten. Mehr zum spannenden Thema lesen Sie aktuell bei SPIEGEL ONLINE und im Deutschlandfunk24. © Paul Bock

11.4.2019 „Folgen der Monsanto-Übernahme – Bayer-Chef: Glyphosat-Prozesse treffen uns „ziemlich massiv““

Werner Bauer, der Chef der Bayer AG, gibt in diesem Artikel zu, dass das Unternehmen durch Glyphosat und die damit verbundenen Rechtsstreite viel Schaden genommen hat. Trotzdem steht er weiterhin hinter dem umstrittenen Mittel. DER TAGESSPIEGEL informiert Sie ausführlicher dazu. © Paul Bock

12.4.2019 SPIEGEL ONLINE: „Glyphosat-Prozesse – US-Richter fordert Bayer zur gütlichen Einigung auf“

 

© Paul Bock