ajaa! – Ihr innovativer, nachhaltiger Plastik-Ersatz

HervorgehobenPlastikmüll im Sack copyright Paul Bock

Plastik überflutet den Globus Leider wächst der Markt umweltfreundlicher Produkte, die Plastikartikel ersetzen, nur sehr langsam. Oft suchen VerbraucherInnen vergeblich danach, bevor sie fündig werden. Manchmal führt dabei pures Glück, machmal gezielte Recherche zum Ziel. Immer aber liegen uns zahllose Steine im Weg. Ein guter Grund, einen Beitrag über ajaa! zu veröffentlichen. Erst vor einigen … Weiterlesen ajaa! – Ihr innovativer, nachhaltiger Plastik-Ersatz

Vorsicht vor Bisphenol S als Ersatzstoff

Die Plastikindustrie steht im Kreuzfeuer der Kritik: der für Bisphenol A verwendete Ersatzstoff Bisphenol S zeigt ebenso große gesundheitliche Gefahren.

„Besser leben ohne Plastik“ dank Nadine Schubert

Plastiktüte © oekobeobachter

So zeigen Sie Plastik die kalte Schulter - Plastik schreibt haushohe Schlagzeilen. Wie hinreichend bekannt schwächen Kunststoffe nicht nur die Kraft der Natur, sondern auch die Gesundheit von Mensch, Flora und Fauna. Vermeintlich gesicherte wissenschaftliche Erkenntnisse, die gestern noch galten, werden von neuen Hiobsbotschaften morgen schon in die Flucht geschlagen:

MIH-Studien legen nahe: Bisphenol A im Plastik stört Mineralisierung der Zähne von Kleinkindern

Abendhimmel © Paul Bock

Französische Studie stützt These, dass Bisphenol A als Bestandteil von Weichmachern bei Kleinkindern MIH (Molaren-Inzisiven-Hypomineralisation) auslöst. Dabei fehlen etwa 90 Prozent der Mineralstoffe im Zahnschmelz. Wieder stehen Mikroplastikpartikel als Ursache im Focus.