Weihnachtfest 2018 – Tage der Besinnung und Rückschau

Hervorgehobenweihn_kranz_nah_4 copyright Paul Bock

Weihnachten steht auch für Ruhe und Besinnlichkeit. In diesen Tagen haben wir Muße, zurück- und nach vorn zu schauen. Welche Erfolge und Misserfolge hat uns der Umweltschutz in 2018 gebracht? Welche Hürden stehen noch vor uns? Freuen Sie sich auf eine kleine Zusammenfassung ...

Diesel-Fahrverbote: ein Sieg auf Etappen

HervorgehobenGerichtsurteil_R_K_by_Thorben Wengert_pixelio.de

Dass wirksame Verbesserungen im Umweltrecht nur mühsam anrollen, ist leider in Deutschland ein alter Hut. Das Thema Dieselfahrverbote zeigt die bekannte Dramatik wieder ganz deutlich. Wer sich aber wirklich für die Gesundheit der BürgerInnen einsetzt, findet einen guten Weg.

Wollen Deutsche wirklich umweltbewusst handeln?

Müllsäcke im Wald © Paul Bock

Offenbar möchten die Deutschen Umwelt- und Klimaschutz aktiv betreiben. Das zeigt die Auswertung einer Studie des Umweltministeriums. Warum Deutschland im Vergleich zu anderen Ländern hier aber noch in den Kinderschuhen steckt, kann nur an den Deutschen selbst liegen. Worte und Taten sind zweierlei. Und im eigenen Spiegel erscheint vieles schöner als es tatsächlich ist.