Wo pfeifen noch Spatzen?

HervorgehobenSperlingstrio R_K_B by uschi dreiucker_pixelio.de

Wenn Arten schwinden, geraten Gleichgewichte in Schräglage. Diese Regel gilt auch für das sogenannte Vogelsterben, bei dem in erster Linie die Zahl der Feldvögel rapide abnimmt. Aber sie gilt ebenso für Stadtvögel, wie zum Beispiel die Spatzen. Auch ihre Populationen nehmen in Großstädten stark ab. Wo liegen die Gründe? Wie können wir Abhilfe schaffen? Lesen Sie hier mehr zum Thema.

Neues vom oekobeobachter

Geier vertilgen als Umweltpolizisten jeden Fetzen Aas oder Kadaver. Restlos. Damit halten sie Ökosysteme frei von ansteckenden Krankheiten. Sie erfüllen also eine ganz wichtige Aufgabe. Doch die Schlagzeilen über das Geiersterben häufen sich. Lesen Sie beim oekobeobachter unter Aktuelles zum Artenschutz über den Hintergrund zum Thema ... und bleiben Sie weiterhin wachsam. copyright Paul Bock