Studie belegt Schäden durch Glyphosat in Argentinien

HervorgehobenNachtkerzen-Blüte © Paul Bock

Weltweit verpestet Glyphosat Natur und Umwelt. Damit aber nicht genug: auch Menschen erkranken durch das Pflanzengift. Daher formiert sich zum Beispiel in Argentinien Widerstand. Eine hochbrisante Studie, die Daten der letzten 20 Jahre sammelt, deckt nun erschreckende Fakten auf. Lesen Sie hier, welche Wunden Bayer & Co. aufreissen ...

Kein Pardon für Monsanto

HervorgehobenNachtkerzen-Blüte © Paul Bock

Agrokonzerne wie Monsanto oder die Bayer AG schreiben sich ihre Spielregeln selbst. Weltweit schaffen sie soziale Abhängigkeiten und vergiften Menschen und die Umwelt mit Herbiziden. Sie glauben, Vorschriften und Gesetze nach eigenen Wünschen biegen zu dürfen. Nun aber entscheiden endlich unabhängige Gerichte in den USA und Brasilien gegen ihre dreisten Machenschaften. Wann bringt auch Deutschland den Mut auf, Glyphosat & Co. dauerhaft zu verbieten?