MIH-Studien legen nahe: Bisphenol A im Plastik stört Mineralisierung der Zähne von Kleinkindern

Abendhimmel © Paul Bock

Französische Studie stützt These, dass Bisphenol A als Bestandteil von Weichmachern bei Kleinkindern MIH (Molaren-Inzisiven-Hypomineralisation) auslöst. Dabei fehlen etwa 90 Prozent der Mineralstoffe im Zahnschmelz. Wieder stehen Mikroplastikpartikel als Ursache im Focus.

Plastik: das Vermächtnis der Menschheit

Achtlos weggeworfene Plastikfolie verwittert im Busch © Paul Bock

Überall auf dem Globus finden sich Kunststoffe. Produktion und Verbrauch dieser Stoffe steigen weltweit an, obwohl sich die Umweltlast inzwischen ganz offen zeigt. Viele Pflanzen und Tiere leiden unter dem massiven Einsatz und dem verantwortungslosen Umgang mit Plastik.