FSC-Zertifikat verliert Glaubwürdigkeit

Hervorgehoben

Nicht jeder, der gute Absichten zeigt, muss wirklich ehrlich und redlich sein. Auch im Umweltschutz regieren manchmal schwarze Schafe. Aber erst wenn genaue Recherchen Unklarheiten aufdecken, wenn dichte Vorhänge Blicke freigeben, entpuppen sich dahinter dunkle, ungeahnte Zusammenhänge. Offenbar zählt auch das weltweit agierende Zertifizierungssystem FSC (Forest Stewardship Council) dazu. Der eingetragene Verein hat sich zum Ziel gesetzt, Wälder nachhaltig, ökologisch und sozial verträglich zu bewirtschaften. Darüber kommen nun Zweifel auf. Folgen Sie mir dazu auf eine spannende Reise in die Tropenwälder Perus, Brasiliens und des Kongos.

Fünf-Punkte-Plan gegen Plastikmüll von Svenja Schulze im Fokus – Greenpeace-Petition gegen Palmöl – aktualisierte Seiten für Sie

HervorgehobenPlastiktüte © oekobeobachter

Ob der von Bundesumweltministerin Svenja Schulze initiierte Fünf-Punkte-Plan die Plastikmüllmenge verkleinert, muss abgewartet werden. Jedenfalls fehlen ihm scharfe Konturen und Verbindlichkeiten. Nach meiner Ansicht brauchen sich Handel, Wirtschaft und Verbraucher nicht spürbar umzustellen. Aber machen Sie sich am besten selbst einmal Ihr Bild über den Fünf-Punkte-Plan gegen Plastikmüll ...

Beobachten Sie ein Waldrapp-Gelege live

HervorgehobenWaldrapp_R_by_Rudolpho Duba_pixelio.de

Der Waldrapp bleibt nach wie vor einer der seltensten Wildvögel weltweit. Das aber wird sich bald ändern, denn der WWF hat ein in Europa ein Projekt zur Wiederansiedlung gestartet. Erfahren Sie hier mehr darüber und beobachten Sie live ein Waldrapp-Gelege.

Nur noch 12 Vaquitas weltweit – Neue Medien für Sie – Earth Hour 2018

HervorgehobenToter Schweinswal auf Sylt copyright nature.picture_pixelio.de

Die seit Jahren stark dezimierte Schweinswal-Art der Vaquitas steht nun wohl kurz vor dem Aus. Offenbar leben heute weltweit nur noch ungefähr zwölf Tiere. Lesen Sie im oekobeobachter mehr dazu. - Genießen Sie in der Kategorie "Medien für Sie" neue Videos - Erinnerung an Earth Hour 2018

Studie zeigt: Mikroplastik weltweit auch im Trinkwasser – Kippt Deutschlands Klimaziel 2020? – Kommentar: Deutsche Verkehrswende auf der Kriechspur

Kornblume copyright Paul Bock

Rundherum heute keine guten Neuigkeiten: Fachleute weisen Mikroplastik im Trinkwasser zahlreicher Länder auf mehreren Kontinenten nach. - Erreicht Deutschland sein Klimaziel für 2020 noch? - Kommentar: Die deutsche Verkehrswende, ein Sorgenkind

Mensch verursacht Artensterben – Rettungsaktion für Vaquita-Schweinswal – Aktuelle Studie zeigt: Plastikmüll macht Meerestieren Appetit – Internationaler Orangutan-Tag

Tagpfauenaug auf Sonnenblume © Paul Bock

Gute Nachrichten: Rettungsaktion für bedrohte Vaquita-Schweinswale läuft ab Mitte Oktober an. - Eine Studie hat gezeigt, dass Meerestiere sogar Appetit auf Kunststoffe entwickeln, weil diese wie Nahrung schmecken. - Weltweit leben nur noch 50.000 Orangutans.. Der internationale Orangutan-Tag rückt die bedrohte Art wieder in den Fokus.

Pflanzenschutzmittel vergiften vielfältiges Leben – Aktuelle Greenpeace-Studie zum Kohleausstieg

Intensivlandwirtschaft © _Gabi Schoenemann_pixelio.de

Pflanzenschutzmittel: Teufelsmittel, die Böden, Flora, Fauna, aber auch uns Menschen dauerhaft sehr belasten. Gesunde Böden sind wertvoll. Das bringt Ihnen ein informatives Video sehr nahe. - Der Kohleausstieg steht in Deutschland auf der Bremse. Details, Fakten und Entwicklungen dazu lesen Sie im zweiten Teil dieses Beitrags.

Plastik: das Vermächtnis der Menschheit

Achtlos weggeworfene Plastikfolie verwittert im Busch © Paul Bock

Überall auf dem Globus finden sich Kunststoffe. Produktion und Verbrauch dieser Stoffe steigen weltweit an, obwohl sich die Umweltlast inzwischen ganz offen zeigt. Viele Pflanzen und Tiere leiden unter dem massiven Einsatz und dem verantwortungslosen Umgang mit Plastik.